Vielfalt für Alle! - ABSAGE der Kundgebung am 24.07.2016
Aufruf zur Gegenkundgebung zur homophoben sogenannten "Demo für Alle" am 24.7.2016 um 12.30 Uhr am Richard-Strauß-Brunnen (Neuhauser Straße 8). - ABGESAGT | Gepostet am: 16.07.2016

Kundgebung: Vielfalt für Alle! Am Sonntag, den 24.7.2016 um 12.30 Uhr am Richard-Strauß-Brunnen (Neuhauser Straße 8).

Liebe Freund*innen,
aufgrund der gestrigen Ereignisse sagen wir unsere morgige Kundgebung „Vielfalt für Alle“ am 24.07.2017 am Richard-Strauss-Brunnen in München ab.

Wir sind voller Trauer über die Opfer und sprechen deren Angehörigen und Freund*innen unser vollstes Mitgefühl aus.

Liebe Unterstützer*innen, Danke für Eure Solidarität, für die Mithilfe und Euer Verständnis. Und ein herzliches Dankeschön an die Redner*innen, die am morgigen Sonntag unsere Kundgebung mitgetragen hätten.

Auch in Zukunft setzen wir uns für eine friedliche Gesellschaft ein, die Menschen und ihre Vielfalt wertschätzt und akzeptiert.

PS: Die Veranstaltung "Demo für Alle" ist abgesagt.

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Aktionsbündnis Vielfalt statt Einfalt - München, dem auch Rosa Liste angehört, veranstaltet anlässlich des geplanten Auftritts der sogenannten "Demo für Alle" die Kundgebung "Vielfalt für alle".

Wir treffen uns am Sonntag, den 24.7.2016 um 12.30 Uhr am Richard-Strauß-Brunnen (Neuhauser Straße 8).

Setzt mit uns gemeinsam ein Zeichen für die Akzeptanz von Vielfalt in Bildung und Gesellschaft und gegen die LGBTIQ*-feindliche Hetze der sogenannten "Demo für Alle".

Bringt Regenbogenfahnen und Schilder mit. Seid bunt, fröhlich und queer. Die Ausgabe von unseren Rosa Liste Fahnen und Schildern erfolgt direkt vor Ort.

Hintergrund
Am Sonntag, den 24. Juli will der Verein "Ehe Familie Leben e.V." ab 14:00 Uhr vor dem Justizpalast (Elisenstraße 1) eine „Weckruf-Demonstration“ unter dem Motto " Stoppt Gender und Sexualpädagogik der Vielfalt." durchführen. Nach der Auftakt-Kundgebung ist ein Aufmarsch geplant: Luisenstraße - Sophienstraße - Katharina v. Bora Str. -Karlstraße - Barerstr. - Ottostr. - Lenbachstr. - und wieder zurück zum Justizpalast. Ende soll gegen 17:00 Uhr sein.

Hinweis: Bereits im Juni meldete der Verein eine Demo an, die jedoch nicht stattfand. Diese Demo war jedoch nicht öffentlich angekündigt wohingegen dieser Termin aktuell verbreitet wird.

Der seit Mitte Dezember 2015 eingetragene Verein "Ehe-Familie-Leben" wird von Hedwig von Beverfoerde aus Magdeburg geleitet. Beverfoerde hatte zuvor mit der "Initiative Familienschutz" mehrere Demonstrationen in Stuttgart organisiert. Die "Initiative Familienschutz" arbeitete unter dem Dach des Trägervereins "Zivile Koalition e.V." deren Gründerin die AFD-Politikerin Beatrix von Storch war.

Aufruf
Wir wenden uns gegen die sogenannte „Demo für alle“ und deren Ableger, wie auch immer sie sich nennen. Ziel ihrer Aktion in München ist es, die geplante Einführung der überarbeiteten Richtlinien für Sexualerziehung in Bayern zu verhindern. Die neuen Richtlinien sollen unter anderem dazu führen, dass Lehrer*innen Hetero-, Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität ohne Vorurteile ansprechen. Dagegen arbeiten die Organisator*innen gezielt mit Fehlinformationen und verschwörerischen Begriffen wie "Gender-Ideologie", "Sexualisierung" und "Indoktrination". Sie zeichnen ein Bild der Zerstörung "klassischer" Familienstrukturen. Und das alles, weil Schüler*innen lernen sollen, Lebensidentitäten jenseits der Heteronormativität zu akzeptieren ...

Die abscheuliche Tat in Orlando hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig der Kampf gegen Hass und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist. Wir bleiben hier, wir bleiben laut und wir kämpfen weiter für gleiche Rechte in allen Lebensbereichen. Am Ende siegt die Liebe über den Hass. Denn sicher ist: Die Community und alle, die sich für eine freie und offene Gesellschaft einsetzen, stehen zusammen.

In Verbindung stehende News
Dateien
Links
www.facebook.de/events/820116464754612/
buendnisvielfaltstatteinfalt.de/muenchen
Gepostet am 16.07.2016 um 23:10 von Rosa Liste | Kategorie Kernthemen + Engagement