Herzlich Willkommen bei der Rosa Liste

Die Rosa Liste ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Bei der Rosa Liste handelt es sich um eine WählerInnen-Initiative, die 1989 in München gegründet wurde.

 

Gemeinsam mit den Bündnisgrünen bildet die Rosa Liste eine Fraktionsgemeinschaft im Münchner Stadtrat. Außerdem ist die Rosa Liste im Bezirksausschuss Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt vertreten und stellt dort den Vorsitzenden.

 

Mehr über die Rosa Liste...


Gepostet am
02.07.2014
Mehr Raum für die schwul-lesbische Archivarbeit des Verein Forum Homosexualität e. V.

Auf Antrag von Thomas Niederbühl und Lydia Dietrich für die Stadtratsfraktion Grüne/Rosa Liste hat der Kulturausschuss heute die bedarfsgerechte Erweiterung der schwul-lesbischen Archivarbeit des Vereins Forum Homosexualität e.V. einstimmig beschlossen. Durch die dauerhafte Anmietung zusätzlicher Archivräume und einer zweiten Minijob-Stelle können der lesbische und schwule Sammlungsschwerpunkt sowie die Geschichtsarbeit des Vereins gestärkt werden.

Dazu Thomas Niederbühl, Stadtrat der Rosa Liste: „Das Forum Homosexualität München leistet grundlegende Arbeit auf dem Gebiet der Schwulen- und Lesbenforschung. Seine Sammlungen von Bücher, Fotos, Filme, Artefakte, Dokumente, Zeitschriften, persönliche Erinnerungsstücke und...